Was ist denn bitte

Psychologie

aus der Vogelperspektive?

Psychologie macht Spaß und das am besten von ganz oben!

Unser Fühlen und Verhalten macht gleich viel mehr Sinn, wenn wir es mit etwas Distanz von einer Wolke aus betrachten. Von da oben können wir die Faktoren erkennen auf die wir reagieren und erkennen, dass es Sinn macht wie wir uns fühlen und verhalten.

Das Ziel: Von der Wolke aus erkennen welche Faktoren dich und deine Stimme fördern oder dich von ihr wegbringen.  Mit der neu gewonnen Perspektive dann zurück in dein Leben flattern und mit alltagtauglichen Schritten deine Stimme wieder ausleben lernen.

Hier wirst du kreativ!

Das Spatzenhirn möchte dich dabei unterstützen deine eigene Stimme zu finden. Seine Mission ist es dich zu ermutigen kreativen Dingen nachzugehen. Tanzen, malen, singen, schreiben! Besonders dann, wenn du „gar nicht talentiert genug dafür bist“.

Das Ziel: Von der Wolke aus dem Perfektionisten mal gehörig den Mittelfinger zeigen und Wege finden es dir wert zu sein dich kreativ auszudrücken.

Und wer steckt dahinter?

Hannah & das Spatzenhirn

Eigene Erfahrungen

Hannah kam nicht durch Langeweile zur Psychologie. Das Spatzenhirn und sie waren beide ziemlich lang im Kampf miteinander. Und weil die Beiden seit Jahren lernen, dass es viel schöner ist zusammen, statt gegeneinander zu arbeiten, möchten sie dich einladen dasselbe zu tun. Hannah und das Spatzenhirn versuchen ihre Kraft nun in und nicht gegen sich zu investieren. Und das macht schon eine Menge aus!

Studium & Beruf

Seit 2017 studiert Hannah mit ihrem Spatzenhirn Angewandte Psychologie. Drei Jahre lang haben die Beiden einen Podcast zum Thema Psychologie, Angst- und Zwangsbewältigung gehostet. Einen Ausflug in die sozialpsychiatrische Forschung haben sie auch gemacht. Neben zusätzlichen Fortbildungen rund um Emotions- und Stimmarbeit ist es Hannah und ihrem Spatzenhirn wichtig einen ganzheitlichen Blick auf die menschliche Psyche zu bekommen.

Musik & Kreatives

Es ist  wichtig psychologische Phänomene aus einer neuen Perspektive zu betrachten, um sie wirklich zu verstehen. Doch was mindestens genauso wichtig ist, ist es sich seiner Kraft bewusst zu machen und diese in vielen kleinen Schritten wieder in sein Leben einzuladen. Für Hannah war es die Musik, das Schreiben und Gestalten von Dingen, die ihr ihre Kraft immer wieder bewusst machen. Und was ist deine geheime Superpower? 🙂

Was ist denn bitte

Psychologie aus der Vogel-

perspektive?

Psychologie macht Spaß und das am besten von ganz oben!

Unser Fühlen und Verhalten macht gleich viel mehr Sinn, wenn wir es mit etwas Distanz von einer Wolke aus betrachten. Von da oben können wir die Faktoren erkennen auf die wir reagieren und erkennen, dass es Sinn macht wie wir uns fühlen und verhalten.

Das Ziel: Von der Wolke aus erkennen welche Faktoren dich und deine Stimme fördern oder dich von ihr wegbringen.  Mit der neu gewonnen Perspektive dann zurück in dein Leben flattern und mit alltagtauglichen Schritten deine Stimme wieder ausleben lernen.

Hier wirst du kreativ!

Das Spatzenhirn möchte dich dabei unterstützen deine eigene Stimme zu finden! Seine Mission ist, es dich zu ermutigen kreativen Dingen nachzugehen. Tanzen, malen, singen, schreiben! Besonders dann, wenn du „gar nicht talentiert genug dafür bist“.

Das Ziel: Von der Wolke aus dem Perfektionisten mal gehörig den Mittelfinger zeigen und  Wege finden es dir wert zu sein dich kreativ auszudrücken.

Hannah & das Spatzenhirn

Eigene Erfahrungen

Hannah kam nicht durch Langeweile zur Psychologie. Das Spatzenhirn und sie waren beide ziemlich lang im Kampf miteinander. Und weil die Beiden seit Jahren lernen, dass es viel schöner ist zusammen, statt gegeneinander zu arbeiten, möchten sie dich einladen dasselbe zu tun. Hannah und das Spatzenhirn versuchen ihre Kraft nun in und nicht gegen sich zu investieren. Und das macht schon eine Menge aus!

Studium & Beruf

Seit 2017 studiert Hannah mit ihrem Spatzenhirn Angewandte Psychologie. Drei Jahre lang haben die Beiden einen Podcast zum Thema Psychologie, Angst- und Zwangsbewältigung gehostet. Einen Ausflug in die sozialpsychiatrische Forschung haben sie auch gemacht. Neben zusätzlichen Fortbildungen rund um Emotions- und Stimmarbeit ist es Hannah und ihrem Spatzenhirn wichtig einen ganzheitlichen Blick auf die menschliche Psyche zu bekommen.

Musik & Kreatives

Es ist  wichtig psychologische Phänomene aus einer neuen Perspektive zu betrachten, um sie wirklich zu verstehen. Doch was mindestens genauso wichtig ist, ist es sich seiner Kraft bewusst zu machen und diese in vielen kleinen Schritten wieder in sein Leben einzuladen. Für Hannah war es die Musik, das Schreiben und Gestalten von Dingen, die ihr ihre Kraft immer wieder bewusst machen. Und was ist deine geheime Superpower? 🙂